Wichtige Reiseinformation

Zutritt nach der CoronaVO nur für folgende Gäste gestattet,
die auch die erforderlichen Nachweise vorlegen können

Geimpfte:
Die vollständig abgeschlossene Impfung muss 14 Tage zurückliegen und mit dem Impfpass nachgewiesen werden; bei vormals Infizierten, die deshalb nur einmal geimpft werden, erfolgt der Nachweis durch PCR-Test und Impfpass.
Zusätzlich dürfen keine Symptome einer möglichen Covid-19-Infektion vorliegen, also z.B. Atemnot, neuauftretender Husten, Fieber und Geruchs- oder
Geschmacksverlust.
Genesene:
Gäste benötigen einen Nachweis über eine durch positiven PCR-Test (oder einen anderen Nukleinsäurenachweis) bestätigte Infektion, die mindestens 28 Tage und maximal sechs Monate zurückliegt.
Zusätzlich dürfen keine Symptome einer möglichen Covid-19-Infektion vorliegen, also z.B. Atemnot, neuauftretender Husten, Fieber und Geruchs- oder
Geschmacksverlust.

Getestete:

Alle Personen die nicht geimpft oder genesen sind, benötigen eine Bescheinigung über einen Negativtest (z.B. von Testzentren, Tests durch Arbeitergeber, Anbieter von Dienstleistungen etc.), die nicht älter als 24 Stunden ist. Das gilt auch für Kinder ab 6 Jahren. Von Gästen im privaten Umfeld ohne Überwachung eines Dienstleisters durchgeführte Selbsttests berechtigen nicht zum Zugang.

Ab 17.11.21 gilt in Baden- Württemberg die Alarmstufe.
Es dürfen somit nur getestete Personen mit einem negativen PCR- Test im Hotel beherbergt werden.
Der PCR- Test muss alle drei Tage erneuert werden.
Ein Antigen- Schnelltest ist nicht mehr ausreichend!

Schnelltestzentrum direkt am Park-Hotel Leimen!
Weitere Informationen zum kostenlosen, täglichen Schnelltest unter:
www.parkhotelleimen.de

Die aktuelle Corona Verordnung Baden-Württemberg finden Sie hier:

https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/aktuelle-infos-zu-corona/aktuelle-corona-verordnung-des-landes-baden-wuerttemberg/